Mit großem Bedauern haben wir die Bombenanschläge vor der Friedensdemonstration in Ankara verfolgt.
Wir möchten den Familien der Verstorbenen unser tiefstes Beileid aussprechen und hoffen gleichzeitig, dass die Verwundeten bald wieder gesund werden.
Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig, die Hoffnung nicht zu verlieren und alle Mitmenschen zur Beharrlichkeit auf ein friedliches Zusammenleben zu ermutigen.

Im Namen des

Alevitisch-Bektaschitischen Kulturinstituts

Gülizar Cengiz

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.